Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Omega-3-Fettsäuren verbessern kognitive Leistungsfähigkeit | Allgemeines

Omega-3-Fettsäuren schützen vor kognitiven Beeinträchtigungen im Alter. Eine neue Studie zeigt nun, dass die Aufnahme der wichtigen Fettsäuren aus dem Fisch mit einer besseren kognitiven Leistungsfähigkeit einher geht. Wissenschaftler von den Universitäten in Neapel und Ost-Finnland analysierten die Daten von 768 Männer und Frauen, die zuvor an der Kuopio Ischeamic Heart Disease Risk Factor Study teilgenommen hatten. Sie verglichen den Omega-3-Fettsäuregehalt im Blut mit den Ergebnissen von fünf verschiedenen mentalen Leistungstests.

Ergebnisse
Bei zwei der fünf Leistungstests erzielten Teilnehmer mit einem hohen Omega-3-Fettsäuregehalt ein signifikant besseres Ergebnis als solche mit einem niedrigen Wert.

Zusammenfassung
Eine gute Versorgung mit Omega-3-Fettsäuren könnte nach den Ergebnissen der Studie die geistige Leistungsfähigkeit von Männern und Frauen verbessern.

D'Ascoli TA, Mursu J, Voutilainen S, Kauhanen J,Tuomainen TP, Virtanen JK.
Association between serum long-chain omega-3 polyunsaturated fatty acids and cognitive performance in elderly men and women: The Kuopio Ischaemic Heart Disease Risk Factor Study.
Eur J Clin Nutr. 2015 April