Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Lichtblendung: Lutein und Zeaxanthin verbessern das Sehen | Allgemeines

Die Augen zahlreich Menschen reagieren empfindlich, wenn sie von einer Lichtquelle beispielsweise einem Autoscheinwerfer geblendet werden. Eine Studie zeigt nun, dass die Einnahme der Makulapigmente Lutein und Zeaxanthin die Blendempfindlichkeit senkt. An der Studie nahmen 59 gesunde junge Menschen teil, die über 12 Monate entweder eine Kombination aus Lutein und Zeaxanthin in einfacher, in doppelter Dosierung oder ein Placebo eingenommen hatten.

Ergebnisse
Bereits nach 6 Monaten kam es zu einem signifikanten Anstieg der Makulapigmentdichte. Gleichzeitig verbesserte sich die Blendempfindlichkeitsschwelle, bei der im Auge eine Lichtquelle als Blendung wahrgenommen wird, und die Anpassungszeit.

Zusammenfassung
Die Erhöhung der Makulapigmentdichte aufgrund der Einnahme von Lutein und Zeaxanthin kann die Blendempfindlichkeit der Augen senken.

Stringham JM, O'Brien KJ, Stringham NT.
Macular carotenoid supplementation improves disability glare performance and dynamics of photostress recovery.
Eye Vis (Lond). 2016 November