Gesunde Ernährung hat großen Einfluss | Allgemeines

Seit Jahrzehnten stellen wissenschaftliche Studien fest, dass sich die Spermienqualität in der männlichen Bevölkerung verschlechtert. Dieser Trend geht einher mit der Zunahme an Übergewicht. Eine schwedische Arbeitsgruppe konnte nun beweisen, dass eine gesunde Ernährung schnelle Effekte erzielt. In ihrer Studie rekrutierten die Wissenschaftler der Linköping Universität 15 gesunde junge Männer und untersuchten deren Spermienqualität zu unterschiedlichen Zeitpunkten. Während der ersten Woche erhielten die Männer eine gesunde und ausgewogene Ernährung, die deren Energiebedarf entsprach. In der zweiten Woche wurde diese gesunde Ernährung mit zuckerhaltigen Speisen und Getränken erweitert, sodass der Energiebedarf um 50 % überschritten wurde.

Die Ergebnisse waren beeindruckend. Vor Studienbeginn war die Spermienqualität der meisten Teilnehmer schlecht. Dies zeigte sich in einer geringen Spermienbeweglichkeit. Doch bereits nach einer Woche gesunder Ernährung konnte die Spermienbeweglichkeit auf ein normales Niveau verbessert werden. Die Wissenschaftler beobachteten ebenfalls einen Anstieg von kleinen RNA-Fragmenten, die vermutlich in einem positiven Zusammenhang mit der Spermienbeweglichkeit stehen. Aufgrund einer gesunden Basisernährung konnte dieser Effekt auch in der zweiten Woche festgestellt werden, obwohl die Teilnehmer mehr zuckerhaltige Produkte verzehrten. 

Eine gesunde und bedarfsgerechte Ernährung mit allen wichtigen Mikronährstoffen kann die Spermiengesundheit innerhalb kürzester Zeit positiv beeinflussen.

Nätt D, Kugelberg U, Casas E, Nedstrand E, Zalavary S, Henriksson P, Nijm C, Jäderquist J, Sandborg J, Flinke E, Ramesh R, Örkenby L, Appelkvist F, Lingg T, Guzzi N, Bellodi C, Löf M, Vavouri T, Öst A.
Human Sperm Displays Rapid Responses to Diet. PLoS Biol. 2019 Dezember; 17(12)

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.